• Sinnvolle elektronische Assistenten für Ältere und Hilfsbedürftige weiter Mangelware: Obwohl sie nachweislich zur besseren Lebensqualität und Versorgung Älterer, Pflegebedürftiger und Demenzkranker beitragen, sind elektronische Hilfen für Normalbürger noch immer unerschwinglich, bei Pflegeverantwortlichen umstritten und weder standardisiert noch genormt. Näheres dazu lesen Sie hier (station24.de vom 11.01.2016).

Ambient Assisted Living (AAL): Standards fehlen - Träger warnen vor Großinvestitionen
CAREkonkret Nr. 19 vom 11. Mai 2012, Seiten 1 und 2
AAL-Standards_fehlen_CK19_2012.pdf
Adobe Acrobat Dokument 125.2 KB